Unsere Gottesdienste während Corona

Seit dem 31.05.2020 finden wieder Präsenzgottesdienste in der Tersteegenkirche statt. Aufgrund der aktuellen Hygiene-Schutz-Vorschriften ist die Anzahl der Besucher beschränkt. Es ist aber NICHT mehr erforderlich, dass Sie sich anmelden! Gern können Sie sonntags zum Gottesdienst um 10:30 Uhr spontan vorbei kommen. Wer sich anmelden möchte, kann dies aber weiterhin gern tun: telefonisch unter 0211-43 41 66 oder per Mail an: tersteegenkgm@evdus.de (bis max. freitags 12 Uhr). Oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Webseite.

Sie können auch die vergangenen Video-Gottesdienste über den YouTube-Kanal oder auf der Seite Gottesdienste anschauen.

Spende an die Tersteegengemeinde

Spenden Sie über PayPal oder Kreditkarte direkt an die Tersteegengemeinde, z. B. für

  • Online-Gottesdienste
  • Gemeindebus
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Seniorenarbeit
  • Kirchenmusik
  • Musikschule

Sie finden weitere Informaitonen zu Spenden hier: Spenden

Kollekte online in der Evangelischen Kirche im Rheinland

Die Kollekte online in den digitalen Klingelbeutel zu legen, ist bequem hier möglich:

Hier Klicken: Evangelische Kirche im Rheinland

Wählen Sie die Kollekte, für die Sie spenden möchten, tragen Sie den Betrag in das Feld unterhalb der Kollektenbeschreibung ein und wählen Sie die Bezahlvariante aus. Auf Wunsch können Sie auch eine Zuwendungsbestätigung erhalten, die Sie einkommensteuermindernd einsetzen können. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für Spenden bis zu einem Betrag von € 200,- vereinfachte Nachweispflichten gelten, d.h. der Kontoauszug reicht als Nachweis aus.

Corona, CoVID-19

Weitere Informationen über unser Gemeindeleben und Informationen in der Corona-Zeit finden Sie hier: COVID-19 Information

Die Losung

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

5. Mose 4,2

Meine Lieben, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern das alte Gebot, das ihr von Anfang an gehabt habt. Das alte Gebot ist das Wort, das ihr gehört habt.

1. Johannes 2,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier