Hier gibt es die Möglichkeit, über die Trauer, einen geliebten Menschen verloren zu haben, zu sprechen. Es tut gut, sich mit Menschen auszutauschen, die ähnliches erfahren haben und vielleicht auch ganz anderes, sich gegenseitig zu trösten und zu ermutigen. Die Gruppe tut gut, weil hier offen ausgesprochen werden kann, was anderswo wenig Raum hat. Die Gruppe nimmt gerne neue Teilnehmerinnen oder Teilnehmer auf.

Wo: Gemeindehaus der evangelischen Tersteegenkirche, Tersteegenplatz 1, Golzheim/Stockum
Wann: einmal im Monat, montags, 18.30  bis 20 Uhr; nächste Termine: 30. September, 28. Oktober, 25. November
Wer:  Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann, Tel. 0211.43 11 30, felicitas.schulz-hoffmann@evdus.de
Info: Bitte nehmen Sie vor Ihrer ersten Teilnahme telefonisch Kontakt auf. Gerne bietet Pfarrerin Schulz-Hoffmann auf Wunsch und bei Bedarf auch Einzelgespräche an.
Zielgruppe: Trauernde, die Trost und Ermutigung suchen im Gespräch über ihre Trauererfahrung.