Bei schönem Wetter und nur Präsenz

Open-Air Gottesdienst
am 4. Juli, um 10.30 Uhr,
– Ferien, Reisen, Unterwegs sein –

mit Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann

 

„An diesem Wochenende geht es in die Ferien und genau das wird Thema des Gottesdienstes sein: 
Ferien, Reisen, Unterwegs sein.

Foto: Lotz

Was entdecken wir auf Reisen?
Was nehmen wir uns vor?
Was ist das Besondere am Reisen, am Unterwegssein?
Zeit und Muße für Menschen und Dinge, die sonst zu kurz kommen?

Den Horizont erweitern oder einfach mal abschalten?
Wohin geht die Reise, wenn wir endlich wieder reisen dürfen?
Oder bleiben Sie lieber zuhause und reisen Sie mit den Gedanken ganz woanders hin?

Im Gottesdienst stimmen wir uns darauf ein, den Horizont zu weiten – gedanklich schreiten wir den Horizont ab, wie weit das Auge reicht.
Aber der Horizont kann sich nicht nur horizontal weiten, sondern auch vertikal: Da berühren sich Himmel und Erde…
Jetzt ist Zeit, den Horizont nach oben Richtung Himmel zu weiten und Gott zu entdecken!
Niemand kann garantieren, dass dies gelingt. Gott ist nicht einfach verfügbar. Aber wir können unsere Sinne auf den Himmel richten und erkennen: Gott ist ja schon längst da, und wir haben es nur noch nicht wahrgenommen.
So ging es Jakob, der sich auf seiner Reise, die eigentlich eher eine Flucht vor seinem Bruder war, nachts zum Schlafen legt und im Traum Gott zu ihm kommt. Am nächsten Morgen stellt er fest: „Gott ist an diesem Ort anwesend, und ich wusste es nicht.“
Jakob nennt diesen Ort Bet-El, das heißt: Haus Gottes.

Was ist für uns Haus Gottes? Welchen Ort verbinden Sie mit Gottes Gegenwart? Wo können Sie ihn am ehesten finden?
Da mag der Urlaub, die Reise, der Abstand vom Alltag helfen, den spirituellen Horizont zu weiten!
Die Einstimmung dazu erleben Sie in dem Gottesdienst am Sonntag! Herzlich willkommen!

Ihre Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann

 

Unsere Kantorin Yoerang Kim-Bachmann wird bei diesem Gottesdienst von der Schola und dem uns bekannten Trompeter Jose Real-Cintero begleitet.

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

 Es gelten die aktuellen Covid-19 Richtlinien.

Verein zur Förderung der Kirchenmusik in der Ev. Tersteegen-Kirchengemeinde

 Mitgliederversammlung am Sonntag, 4. Juli, um 11.45 Uhr, nach dem Gottesdienst.  

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen

 Es sind noch einige Plätze frei

Nachbarschafts-Werkstatt Golzheim

lädt ein zur

Herzenssprechstunde-Mitbring-Frühstück

Sonntagnachmittagstreffen um 15.00 Uhr, auch wieder an diesem Sonntag

Nach über einem Jahr Corona-Pause darf wieder eingeladen werden zum Mitbring-Frühstück am

Montag, 5. Juli, um 11.00 Uhr

Bei schönem Wetter auf der Wiese vor der Tersteegenkirche, sonst im Gemeindehaus.

 Eingeladen sind alle interessierten Menschen aus dem Quartier, die nicht nur zusammen frühstücken (jeder bringt etwas dazu mit) wollen, sondern auch Vorschläge, Ideen oder Aktionen anbieten möchten.

 Außerdem wird aus der Quartiersarbeit der Tersteegen-Kirchengemeinde, der „Klause“, der kath. Hl. Familie, des Tersteegen-Heims und des Nelly-Sachs-Hauses und natürlich der Nachbarschafts-Werkstatt berichtet.

  Wir helfen Kindern beim Lesen lernen!

Freundliche Lesepatinnen und Lesepaten aus unserem Stadtteil nehmen sich Zeit für ihre jungen Nachbarinnen und Nachbarn.
Sie unterstützen Kinder in den letzten beiden Ferienwochen gern beim Lesen lernen und Lesen üben. Auch Mütter und Väter dürfen gern auf einen Kaffee vorbeikommen.

Zeit:  2. – 13. August 2021 (Montag bis Freitag), 16.00 – 17.30 Uhr

Ort:  Tersteegen-Kirchengemeinde, Tersteegenplatz 1,
Düsseldorf-Golzheim

Information und Anmeldung:  lesen@tersteegenkirche.de
oder Tel. 45 25 11 (Günter Friedeler)

 Eine Anmeldung ist erforderlich (bis zum 25. Juli 2021!!!).
Die Teilnahme ist kostenlos.

  

Sommerferien in NRW
Wir wünschen allen einen schönen, Corona-freien Sommerurlaub!

Text wenn nicht anders angegeben): Hans Albrecht
Kontakt: Ev. Tersteegen-Kirchengemeinde, Presbyter Hans Albrecht
(Vors. Öffentlichkeitsausschuss), Tersteegenplatz 1, 40474 Düsseldorf,
E-Mail hans.albrecht@evdus.de